Veranstaltungen Leipzig

Finde Dein Event im Veranstaltungskalender Leipzig

Bild von

Veranstaltungen in Leipzig am Wochenende (ab Freitag 18 Uhr)

Freitag, 22. Februar 2019

Riverboat

Riverboat

Die MDR Talkshow

Zu dieser Veranstaltung ist leider keine Beschreibung vorhanden :(

Die Feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle. 3-stündige Erlebnisgastronomie und Schulspaß frei nach Heinz Rühmann mit Jost Naumann, Peter Schmidt und Christian Günther und einem 4-Gänge-Menü. Diese Dinnershow ist ein Loblied auf die Schule, abe...

Magnificat

Magnificat

Zu dieser Veranstaltung ist leider keine Beschreibung vorhanden :(

Lovemusik

Lovemusik

»LoveMusik« erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe. Im Berlin der goldenen Zwanzigerjahre lernen sich der junge Komponist Kurt Weill und Lotte Lenya, eine Wiener Schauspielerin und Sängerin aus einfachen Ver...

Dance Masters! Best Of Irish Dance

Dance Masters! Best Of Irish Dance

Zu dieser Veranstaltung ist leider keine Beschreibung vorhanden :(

Die große Johann Strauss Revue

Die große Johann Strauss Revue

Zu dieser Veranstaltung ist leider keine Beschreibung vorhanden :(

Gewandhausorchester

Gewandhausorchester

Zu dieser Veranstaltung ist leider keine Beschreibung vorhanden :(

Quichotte

Quichotte

Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins

Nein oder nicht nein? Das ist hier die Frage. Nach seinem mehrfach mit Kleinkunstpreisen ausgezeichneten ersten Soloprogramm "Optimum fürs Volk" beschäftigt Quichotte in seiner neuen Show die Schwierigkeit, sich in einer imme...

Vorsicht

Vorsicht

Lachsalve! - Ein Streifschuss Durch 3 Funzelprogramme

Das Kabarett Leipziger Funzel setzt auf Lachen! Auf Lachen - nicht auf Lächeln. Und dafür zünden wir ein Satirefeuerwerk aus unseren aktuellen Programmen und planen so einen Großangriff auf Ihr Zwerchfell. Auf dass der Funk...

Christoph Sieber

Christoph Sieber

Mensch bleiben

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben. In "Mensch bleiben" hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.