Diese Veranstaltung hat bereits am 11. Juni 2021 statt gefunden. Ähnliche Events suchen

Bildungspolitik ist eine Mutfrage -

Zum 100. Geburtstag von Hildegard Hamm-Brücher

Freitag
11. Juni 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Ende ca. 18:30 Uhr
Kostenlos
Werbung
Mit dabei: Martin Hagen MdL, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Ilse Aigner MdL, Hildebrecht Braun MdB a.D., Prof. Dr. Jacob Eder, Markus Rinderspacher MdL, Julika Sandt MdL und Thomas Hacker MdB.

Bitte melden Sie sich vorher unter dem angegebenen Link zu dieser Veranstaltung an.

Am 11. Mai 2021 wäre Hildegard Hamm-Brücher (1921-2016) 100 Jahre alt geworden. Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und die bayerische FDP-Landtagsfraktion wollen zu diesem Anlass ihre Lebensleistung als Kommunal-, Landes- und Bundespolitikerin würdigen. Dabei soll vor allem die Bildungspolitik im Mittelpunkt stehen, ein Tätigkeitsfeld, das Hamm-Brücher besonders am Herzen lag.

Vor dem Hintergrund ihrer eigenen Jugend in der NS-Diktatur betonte sie stets die besondere Bedeutung von Bildung bei der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und der Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus: „Wer eine Schule betritt, sollte sogleich merken, hier werden junge Menschen zur Demokratie befähigt.“ In Zeitungsartikeln, Büchern und natürlich in der politischen Arbeit setzte sie sich außerdem für eine Neugestaltung des deutschen Bildungssystems ein. „Wer wagt es, auf der ganzen Linie des Bildungsbereiches Anforderungen zu stellen und mit Tabus zu brechen?“ fragte sie beispielsweise in einem aufsehenerregenden ZEIT-Artikel 1964 – und beantwortete die Frage durch ihre eigenen Reformvorschläge gleich selbst. Sie schlug eine Überarbeitung des „einseitigen“ Auslesesystems an den Schulen vor, machte sich für außerschulische Bildungsmöglichkeiten und die Erwachsenenbildung stark und scheute auch nicht davor zurück, den „Interessentenegoismus im Bereich von Schul- und Bildungseinrichtungen“ anzuprangern. Über mehrere Jahrzehnte hinweg prägte die streitbare Reformerin die bundesdeutsche Bildungspolitik und setzte, beispielsweise durch ihren Beitrag bei der Erarbeitung der Stuttgarter Leitlinien zur Bildungspolitik der FDP, wichtige Akzente.

„Bildung ist kein Luxus“ mahnte Hamm-Brücher in einer ihrer vielen Publikationen zur Bildungspolitik und hielt, trotz aller Kritik an der langsamen Geschwindigkeit der Bildungsreformen, ein „Plädoyer gegen die Resignation.“ Inmitten der Corona-Krise – die längst auch schon eine Bildungskrise geworden ist – lohnt sich die Rückbesinnung auf den Mut, den Reformwillen und auch die Streitlust von Hildegard Hamm-Brücher. Vor allem ihr „ausgeprägten Trieb zur Demokratisierung auf allen Ebenen, der […] bürokratischen Strukturen stark zuwiderlief“ (Johannes Knewitz) kann als Inspiration dienen, dem deutschen Bildungssystem Beine zu machen und den jahrzehntelangen Reformstau anzupacken.

Eintrittspreisliste

  • Kostenlos
Dieser Livestream wurde inseriert von: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. eventfinder übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.

Die neuesten Livestreams

Doktor Jekyll und Fräulein Hyde - Komödie

26 Jun

Doktor Jekyll und F...

von Matthias Hahn - von JuBO an...

Eine skurrile und witzige Komödie. Dr. Jekyll forscht an einem Wundermittel, welches den perfekten und vollkommenen Menschen hervorbringt. Nach einem Selbstversuch verwandelt er sich plötzlich zu Fräulein Hyde...


#LivestreamFinder
bei Instagram
Folgen
Sinnen-voll leben: Augmented Reality beim Hören:

20 Jun

Sinnen-voll leben: ...

Erfahrungen mit Tiefgang

Du bekommst Tipps, wie du genauer hören und deine Wirkung am Telefon verstärken kannst. Gleichzeitig trainiert das mehrfache Hören unsere Hörfähigkeit und kann uns öffnen für eine neue Ebene des Hörens.


Cemile Sahin

15 Jul

Cemile Sahin

Alle Hunde Sterben

dai HOME - Onlineveranstaltung im kostenfreien Livestream 15.07.2021 20 Uhr


Werde zum achtsamen Beobachter deiner Gedanken

22 Jun

Werde zum achtsamen...

Online-Seminar 'Sprungbrett der...

In diesem Online-Seminar geht es um mehr als nur um deine Vorurteile, denn die sagen letztlich mehr über dich aus, als über die Situation oder die Person, die du verurteilst.


#allefüralle
Stunde der Wahrheit per Livestream:

22 Jun

Stunde der Wahrheit...

Klima - Hysterie oder Krise?

In der Veranstaltungsreihe „Die Stunde der Wahrheit“ lädt Wissenschaftsministerin Angela Dorn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein, damit Bürgerinnen und Bürgern mit ihnen ins Gespräch kommen können.


21 Jun

Im Zeichen der Bio-...

Landwirtschaft 2030

mit Dr. Volker Wissing, Prof. Dr. Urs Niggli, Prof. Ulrich Schurr, Dr. Birgitt Walz-Tylla, Dr. Margit Aufterbeck-Martin