Diese Veranstaltung hat bereits am 15. Januar 2023 statt gefunden. Ähnlichen Events suchen

In Bewegung

Künstlergespräch

Sonntag
15. Januar 2023
Beginn: 15:00 Uhr
Einlass: 14:45 Uhr
Ende ca. 16:00 Uhr
EUR 6,00
Forum Alte Post
Poststraße 2
66954 Pirmasens

Veranstalter

Alle Events Kontakt

Event Kontakt

In Kooperation mit dem Kunstverein kunst & kultur pirmasens e. v. werden in der neuen Wechselausstellung außergewöhnliche Arbeiten von Gaby Terhuven und Ulrich Westerfrölke präsentiert.

Gaby Terhuven und Ulrich Westerfrölke beschäftigen sich in ihrer Kunst mit dem Thema Bewegung: Gaby Terhuven durch mehrschichtige Glasmalereien in zumeist zurückhaltendem Kolorit, Ulrich Westerfrölke mit Metallobjekten, die von Uhrwerken gesteuert sich ständig verändernde grafische Bilder erzeugen. Das Publikum kann sich auf eine erkenntnisreiche Gegenüberstellung der realen Bewegung der Objekte von Westerfrölke und der fiktiven Bewegung in Auge und Hirn vor den Wandbildern Terhuvens freuen.

Bewegung – Veränderung – Zeit

Bewegung bedeutet Veränderung und damit spielt Zeit eine Rolle in der Wahrnehmung von Bewegung. Mit seinen kinetischen, filigranen und minutiös ausgetüftelten mechanischen Metallobjekten betont Ulrich Westerfrölke die Einzigartigkeit des jeweiligen „Momentes“. Seine mechanischen Strukturen werden von mehreren Uhrwerken angesteuert und erzeugen im Tagesverlauf langsam, kaum wahrnehmbar, aber ständig sich verändernde grafische Bilder – jeder „Moment“ hat ein eigenes Bild. Daneben binden die interaktiven digitalen Zeichnungen den Betrachter als beteiligten Akteur ein: Die Besucher betrachten Bilder, die es ohne ihre Anwesenheit gar nicht so geben würde. Denn jeder Mensch hat eine Wirkung und trägt zum Bild unserer Welt bei.

Rhythmisches Spiel mit dem Licht

Westerfrölkes Werken gegenüber stehen die klaren, im komplexen Arbeits­prozess entstandenen, mehrschichtigen Glasmalereien der Düsseldorfer Künstlerin Gaby Terhuven. Ihre Wandinstallationen entstehen oft aus einer Vielzahl gleichartiger Module und stehen der sogenannten konkreten Kunst nahe. Durch ihre strenge Rhythmisierung und regelmäßige Muster vermitteln sie Ruhe und Ausgeglichenheit. Erst im Vorübergehen erfahren Besucher die gewollte Irritation – eine Bewegung, die im Auge des Betrachters entsteht und dabei über das Hier und Jetzt hinausweist.

Eintrittspreisliste

Preise ohne Gewähr.
  • 6,00 EUR

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren