Diese Veranstaltung hat bereits am 12. Oktober 2022 statt gefunden. Ähnlichen Events suchen

Flamenco fusión von Rubín de la Ana aus Jerez

Concierto del virtuoso de la guitarra jerezano

Mittwoch
12. Oktober 2022
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
Ende ca. 21:30 Uhr
EUR 23,00
Trinitatiskirche
Karl-August-Platz 1
10625 Berlin

Veranstalter

Alle Events Kontakt

Event Kontakt

Ansprechpartner

  • Frau Thurid Ilka Gertich
  • +49(0)15115119797

Der Gitarrenvirtuose & Sänger Rubin de la Ana aus Jerez de la Frontera ist zu Gast in der Trinitatiskirche. Gespielt wird seine hochgelobte Flamenco Fusión_Konzert für Flamenco-Gitarre, Gesang, Saxophon, Cello, Violine

Mit Flamenco fusión hebt Rubin de la Ana den Wert der Solo-Gitarre als Instrument hervor und lässt traditionelle Flamenco-Klänge und Gesänge mit den Klangfarben von Saxofon, Violoncello, Violine und (neu) Bassgitarre miteinander verschmelzen. 

Die Erweiterung des traditionellen Flamenco wurde erstmals erprobt und maßgeblich geprägt von Paco de Lucia und Camarón de la Isla. Sie erschufen den Flamenco nuevo durch Flamenco Fusionen wie z.B. Flamenco Jazz und erzeugten ganz neue Klangfarben im Flamenco bei der die Flamenco-Tradition vollständig erhalten bleibt. Im Flamenco nuevo werden bis heute neue Möglichkeiten musikalischer Kreation auf der Basis der Flamenco-Tradition ausgelotet. Historisch widerspiegelt sich im Flamenco nuevo die Aufbruchstimmung nach dem Ende des Franquismus.

De la Anas Flamenco Fusión ist modern und zugleich eine Huldigung an Stimmen & Echos im Flamenco, die das heutige hohe Maß an Virtuosität im Gesang, Gitarrenspiel und Tanz erst ermöglichten.

Künstler / Mitwirkende

Rubin de la Ana: Flamenco-Gitarre, Gesang Friedemann Graef: Saxophon Chiharu Bley: Violoncello Ricarda S. Bormann: Violine Tom Auffarth: Bass, Perkussion Bella Paloma: Tanz La Mona: Tanz

Eintrittspreisliste

Preise ohne Gewähr.
  • 23,00 EUR

Vorverkaufsstelle(n)

  • Wochenmarkt Karl-August-Platz Mittwoch & Sonnabend (10625 Berlin, Krummestraße Buchtel- und Reibekuchenstand)

Partner und Sponsoren

icon_covid

COVID-19 Prävention

Einlassbedingungen/Hygienekonzept

Nach aktuellem Kenntnisstand gelten keine Zugangsbeschränkungen. Wir bitten Sie zu ihrem eigenen Schutz und mit Rücksicht auf ihre Mitmenschen auf den Begegnungswegen eine Maske zu tragen. Vielen Dank. 

 

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren