Diese Veranstaltung hat bereits am 11. März 2020 statt gefunden. Ähnlichen Events suchen

Ludwig Güttler & Friedrich Kircheis

Meisterkonzert für Trompeten & Orgel

Mittwoch
11. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ende ca. 21:30 Uhr
EUR 39,00

Veranstalter

Alle Events

Event Kontakt

  • +49(212)3836688
Diese Veranstaltung wurde inseriert von:
Bubu Concerts
eventfinder übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche Dresden.

Am 11. März 2020  gibt der Großmeister aus Sachsen ein Konzert im Ehrwürdigen Dom zu Lübeck. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Zusammen mit seinen kongenialen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Thomas Irmen, Trompete,  spielt Güttler Werke  des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet, P. Vejvanovski und  J.G. Walther (Änderungen vorbehalten).

Trompete und Orgel - das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz. Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der so wandelbaren "Königin der Instrumente".Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wun­der also, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert.Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart.

Thomas Irmen wurde in Mönchengladbach geboren und begann mit neun JahrenTrompete zu spielen. Er studierte bei Prof. Wolfgang Pohle an der Folkwang-Hochschule Essen und bei Prof. Peter Michael Krämer an der Hochschule Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. 1994 Engagement als Solo-Trompeter der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz. 1999 - 2008 Ensemble Semper Brass Dresden, seit 1996 Mitglied des Blechbläserensemble Ludwig Güttler. Gründer des Ensembles Brass Consort Chemnitz/Düsseldorf. Er spielt als Solist in verschiedenen Besetzungen und wurde u.a. als Solist für das Trompetenkonzert von Alexander Arutjunjan und das Trompetenkonzert Es-Dur von Josef Haydn verpflichtet. Darüber hinaus konzertiert er mit eigenen Programmen für Gesang, Trompete und Orgel mit der Mezzosopranistin Sylvia Irmen. Konzertreisen führten ihn durch Europa, nach New York und Shanghai.

Friedrich Kircheis war bis 2005 Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche in Dresden und tritt als Organist und Cembalist verschiedener Kammermusikvereinigungen auf, u. a. von 1975 bis 1982 als Mitglied der Dresdner Kammersolisten.

Karten bei den Lübecker Nachrichten und allen anderen bekannten VVK-Stellen.

Tickethotline: 0180 60 50 400 *

* 0,20 Euro/Anruf a.d. dt. Festnetz, dt. Mobilfunk max 0,60 Euro/Anruf

Ticketpreise:  € 39,- (für Schüler, Studenten, Auszubildende und Sozialpassinhaber ermäßigt € 20,-)

Eintrittspreisliste

  • 39,00 EUR

Ticketlink(s)

Vorverkaufsstelle(n)

  • Lübecker Nachrichten (Pressezentrum)
  • Klassik Kontor (Königstraße 115)

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

Alain Frei

22 Nov

Alain Frei

Grenzenlos

Was darf Humor? Diese Frage stellt sich der in der Schweiz geborene Comedian in seinem neuen Bühnenprogramm. Seine Antwort: Alles. Ganz nach der Devise Grenzenlos! Mit Witz und ausreichend Selbstironie ist er ganz nah am Zeitge...


  • 22.11.2020
  • 20:00
The Music of Harry Potter

04 Mär

The Music of H...

live in Concert

Harry Potter begeistert seit vielen Jahren Groß und Klein in der ganzen Welt. Die Konzert-Show garantiert eine ganz besondere Nacht und fasst die musikalischen Höhepunkte der Filme zu einem einzigartigen Erlebnis zusammen. Dank...

eventfinder
bei Instagram
Folgen
Elvis - Das Musical 2020/21

19 Mär

Elvis - Das Mu...

Das Musical

Erstklassige Bühnenkünstler/innen und die "Las Vegas Showband" schaffen ein unvergessliches Musicalerlebnis. Die großen Hits von Elvis werden live gespielt und präsentiert. Die Integration von echten Zeitzeugen und Gefährten ma...

Reinhold Messner

27 Jan

Reinhold Messner

Nanga Parbat - Mein Schick...

Messner schildert in seinem Vortrag "Nanga Parbat" die Tragödie seines Lebens. An jenem Berg verlor Messner seinen Bruder. Die Auslegung dieses Unfalls liegt in den Händen vieler Menschen, nicht nur von Freunden. So entstanden ...