Diese Veranstaltung hat bereits am 28. Mai 2019 statt gefunden. Andere Termine anzeigen
Dienstag
28. Mai 2019
Alle Termine
Beginn: 21:00 Uhr
eventfinder übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Eine Notiz von Art-Rocker und Garage-Punk-Musiker Ron Gallo:

„Stardust Birthday Party“, mein aktuelles Album, handelt von menschlicher Evolution. Genauer gesagt die menschliche Evolution eines Einzelnen: meiner, Ron Gallo. Das ist der Name, den mir meine Eltern gegeben haben.

Zu einem Zeitpunkt war ich eine sehr verlorene Person Mitte Zwanzig, die in Philadelphia lebte, in einer Beziehung mit jemandem, der mit Mental Health Issues zu kämpfen hatte und einer lähmenden Heroinsucht. Ich habe geschlafen. Ich wusste nicht, wie ich mit meinem Leben umgehen sollte. Ich schrieb auch Songs für „Heavy Meta“ – mein „frustriert von der Menschheit“-Album. Ich lache nun über alles, aber damals fühlte sich alles an wie ein absoluter Albtraum. Es war die perfekte Tür, um in den Ort hineinzuschauen, dem ich schon immer ausgewichen war: mich selbst.

Bei „Stardust Birthday Party“ geht es darum, was unter all den Lebenssachen passiert. Mein Weg nach innen. Die Details meines Weges sind sinnlos, denn der Weg eines jeden ist anders. Es geht darum, dass ich mich zum ersten Mal mit mir selbst beschäftige und mich mit der großen Frage „Was bin ich wirklich?“ konfrontiere. Es geht um die Liebe und das Mitgefühl für alle Dinge, die eintreten, wenn man herausfindet, dass man nichts und alles ist. Irgendwann wollte ich die Welt verändern aber jetzt weiß ich, dass ich nur mich selbst ändern kann. Oder besser gesagt alles, was nicht ich bin, wegnehmen kann, um das einzige zu enthüllen, was jemals da war. Und darum geht es in diesem Album mit dem ich nun auf Tour gehe. Ich bin es, der tanzt und dabei die Person zerstört, für die ich mich gehalten habe und hoffentlich für immer bleibe.

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

Loreena McKennitt

17 Jul

Loreena McKennitt

Lost Souls Tour

Seit 1983 lockt die Zeltstadt im Grünen jährlich mit über 100 Veranstaltungen rund 120.000 Besucher auf das Festival-Gelände am Mundenhof. Dafür sorgt immer wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Face...

Metronomy & Roosevelt

20 Jul

Metronomy &...

Seit 1983 lockt die Zeltstadt im Grünen jährlich mit über 100 Veranstaltungen rund 120.000 Besucher auf das Festival-Gelände am Mundenhof. Dafür sorgt immer wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Face...

Samy Deluxe & das DLX Ensemble präsentieren

26 Jul

Samy Deluxe &a...

SaMTV Unplugged live 2019

Seit 1983 lockt die Zeltstadt im Grünen jährlich mit über 100 Veranstaltungen rund 120.000 Besucher auf das Festival-Gelände am Mundenhof. Dafür sorgt immer wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Face...

Dendemann

28 Jul

Dendemann

Da nich für!

Seit 1983 lockt die Zeltstadt im Grünen jährlich mit über 100 Veranstaltungen rund 120.000 Besucher auf das Festival-Gelände am Mundenhof. Dafür sorgt immer wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Face...

Foals

31 Jul

Foals

Seit 1983 lockt die Zeltstadt im Grünen jährlich mit über 100 Veranstaltungen rund 120.000 Besucher auf das Festival-Gelände am Mundenhof. Dafür sorgt immer wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Face...

Fat Cat

03 Aug

Fat Cat

Move Yo Ass 2019

Seit 1983 lockt die Zeltstadt im Grünen jährlich mit über 100 Veranstaltungen rund 120.000 Besucher auf das Festival-Gelände am Mundenhof. Dafür sorgt immer wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Face...

That´s Life

23 Feb

That´s Life

Das Sinatra-Musical

„My Way“, „Strangers In The Night“ oder „New York, New York“ bescherten ihm Weltruhm und er gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Popmusik des 20. Jahrhunderts. Glamourös war sein Leben zwischen Las Vegas und...


  • 23.02.2020
  • 20:00
Paul Panzer

18 Dez

Paul Panzer

MIDLIFE CRISIS… willkommen...

PAUL PANZER. MIDLIFE CRISIS. ... willkommen auf der dunklen Seite. Dass das Leben kein Ponyhof ist, scheint allgemein bekannt. Doch was die „goldene Mitte“ für uns alle bereit hält, damit konnte selbst Paul Panzer nicht rechnen.