Diese Veranstaltung hat bereits am 15. März 2019 statt gefunden. Ähnlichen Events suchen

Die Winterreise - Franz Schubert

Inszenierung einer gescheiterten Beziehung

Freitag
15. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ende ca. 22:30 Uhr
siehe Eintrittspreisliste
Leo 17
Leopoldstr 17
80802 München

Veranstalter

Alle Events

Event Kontakt

  • 0151-72708564
Diese Veranstaltungsanzeige wurde inseriert von:
RM Productions
eventfinder übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Liederzyklus von Franz Schubert, von Peter Glockner inszeniert, mit Fremdtexten ergänzt

„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“ – mit diesen Versen beginnt „Die Winterreise“, einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik, mit dem Schubert in der Vertonung der Texte von Wilhelm Müller, eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen gelang. Im Verlauf des Zyklus wird der Hörer immer mehr zum Begleiter des Wanderers, der zentralen Figur der Winterreise. Der Wanderer hat nach einem Liebeserlebnis, das bereits vor Beginn des Zyklus abgeschlossen ist, Liebe und Geborgenheit bewusst und aus eigener Entscheidung hinter sich gelassen und zieht ohne Ziel und Hoffnung hinaus in die Winternacht.

Innerhalb des Zyklus lässt sich kein durchgehender Handlungsstrang erkennen. Es handelt sich eher um einzelne Eindrücke eines jungen Mannes. Auf den 24 Stationen/ 24 Lieder seines passionsgleichen Weges ist er zunächst starken Stimmungsgegensätzen von überschwänglicher Freude bis hin zu hoffnungsloser Verzweiflung ausgesetzt -von Schubert durch den häufigen Wechsel des Tongeschlechts verdeutlicht- bevor sich allmählich eine einheitlich düstere, jedoch vielfältig schattierte Stimmung des Wanderers durchsetzt.

Mit der Frage „Willst zu meinen Liedern deine Leier dreh’n?“ endet „Die Winterreise“. Manche sehen in diesem Lied die Kunst als letzte Zuflucht dargestellt, andererseits wird der Leiermann, dem der Wanderer sich anschließen will, auch als Tod gedeutet. Eine dritte Deutung sieht in der „ewigen Leier“ den Ausdruck der Qual eines hoffnungslosen, aber immer fortdauernden Lebens.
Inszenierung:
Die Inszenierung stellt eine moderne Beziehungsstruktur zwischen Mann und Frau dar, die im weitesten Sinne pragmatisch geführt ist und Geschlechter übergreifend verstanden werden wird. Bei Glockner stehen die gesungenen Texte von Müller, die ganz stark SEINE Zerrissenheit darstellen, dies vorangetrieben vor allem durch die Musik Schuberts, gegenüber IHRER pragmatischen Abhandlung der Beziehung „ ... ich muss mit meinen Ressourcen haushalten ...“. Es ist ein Kampf, aber nicht mehr der Geschlechter sondern beider, die um die Erfüllung in einer Beziehung ringen und unterschiedliche Maßstäbe hierfür ansetzen. Beide, die nur auf ihr eigenes Wohl und der damit verbundenen Sicherheit setzen, lassen allein das Publikum gewinnen. Eine Beziehung, die auf Dauer funktioniert, lässt sich eben nicht arrangieren. Gemeint ist hier eine Beziehung zwischen ... Menschen.

Künstler / Mitwirkende

Regie: Peter Glockner Bühne: Christiane Feder Ensemble: Piano – Corinna Schröder Sänger – Andreas Schierlinger – Langeheinecke

Eintrittspreisliste

  • Ermässigt: 14,00 EUR
  • Normal: 19,00 EUR

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

BIOTOPIA Festival: EAT – WIE SCHMECKT DIE ZUKUNFT?

26 Mai

BIOTOPIA Festi...

Ernährung, Gesundheit &...

Ausstellungen, Mitmach-Aktivitäten, experimentelle Verkostungen, Vorträge und Diskussionen rund um das Thema: Was werden wir in Zukunft essen? Wie formt unser Essverhalten den Planeten?

P!NK

27 Jul

P!NK

Hot Seat Package

P!NK | Beautiful Trauma World Tour 2019. Im Sommer in neun Stadien in Deutschland!. SUPERSTAR P!NK mit sensationellem Vorverkaufsstart - erste Deutschland-Tour seit 5 Jahren verkauft über 100.000 allein in der ersten Stunde!. Z...

Cesar Millan

25 Okt

Cesar Millan

Hundeliebhaber können aufatmen - im Oktober 2019 kommt der "Hundeflüsterer" Cesar Millan aus den USA mit seinem neuen Programm "It`s All About Family" zurück in die Arenen des deutschsprachigen Raums. Schon seine Tourneen "Lead...


  • 25.10.2019
  • 20:00
Peter Kraus

16 Nov

Peter Kraus

Live 2019

Der Superstar der wilden 50er und 60er Jahre feiert am 18. März 2019 seinen 80. Geburtstag!. Schön war die Zeit! Und wild war die Zeit! Es war die Zeit des Aufbruchs und der unbändigen Lebensfreunde - die 50er und 60er Jahre im...

Matze Knop

21 Nov

Matze Knop

Willkommen in Matzeknopien

Willkommen in MATZEKNOPien - Ich mach`s jetzt selbst. Das neue Comedy-Entertainment-Programm von Matze Knop. Durch unser Volk zieht sich ein Jammertal: Auf der einen Seite Energievampire, auf der andern Zeiträuber. Volkssport: ...

Ehrlich Brothers

14 Mär

Ehrlich Brothers

Dream & Fly - Die neue...

Ab November 2019 gehen die Ehrlich Brothers mit einer brandneuen Show auf Tournee. „Dream & Fly“ wird das größte Magie-Spektakel, das jemals für eine Tour produziert wurde. Andreas und Chris Ehrlich werden mit noch nie dagewese...


  • 14.03.2020
  • 19:00
Tutty Tran

28 Mär

Tutty Tran

Augen zu und durch

Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, präsentiert sein allererstes Soloprogramm "Augen zu und durch"! . Dabei wird niemand verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Mei...


  • 28.03.2020
  • 20:00
Roland Kaiser

07 Nov

Roland Kaiser

Alles oder Dich - Die Tour...

Roland Kaiser – nur wenige Namen sind so eng mit dem Triumphzug des deutschen Schlagers verknüpft, wie der des 66-jährigen Berliners. Ein lupenreiner Ausnahmesänger, der seit fast viereinhalb Dekaden ganze Generationen begeiste...


  • 07.11.2020
  • 20:00