Diese Veranstaltung hat bereits am 15. März 2019 statt gefunden. Ähnlichen Events suchen

Die Winterreise - Franz Schubert

Inszenierung einer gescheiterten Beziehung

Freitag
15. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Ende ca. 22:30 Uhr
siehe Eintrittspreisliste
Leo 17
Leopoldstr 17
80802 München

Veranstalter

Alle Events

Event Kontakt

  • 0151-72708564
Diese Veranstaltungsanzeige wurde inseriert von:
RM Productions
eventfinder übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Liederzyklus von Franz Schubert, von Peter Glockner inszeniert, mit Fremdtexten ergänzt

„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“ – mit diesen Versen beginnt „Die Winterreise“, einer der bekanntesten Liederzyklen der Romantik, mit dem Schubert in der Vertonung der Texte von Wilhelm Müller, eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen gelang. Im Verlauf des Zyklus wird der Hörer immer mehr zum Begleiter des Wanderers, der zentralen Figur der Winterreise. Der Wanderer hat nach einem Liebeserlebnis, das bereits vor Beginn des Zyklus abgeschlossen ist, Liebe und Geborgenheit bewusst und aus eigener Entscheidung hinter sich gelassen und zieht ohne Ziel und Hoffnung hinaus in die Winternacht.

Innerhalb des Zyklus lässt sich kein durchgehender Handlungsstrang erkennen. Es handelt sich eher um einzelne Eindrücke eines jungen Mannes. Auf den 24 Stationen/ 24 Lieder seines passionsgleichen Weges ist er zunächst starken Stimmungsgegensätzen von überschwänglicher Freude bis hin zu hoffnungsloser Verzweiflung ausgesetzt -von Schubert durch den häufigen Wechsel des Tongeschlechts verdeutlicht- bevor sich allmählich eine einheitlich düstere, jedoch vielfältig schattierte Stimmung des Wanderers durchsetzt.

Mit der Frage „Willst zu meinen Liedern deine Leier dreh’n?“ endet „Die Winterreise“. Manche sehen in diesem Lied die Kunst als letzte Zuflucht dargestellt, andererseits wird der Leiermann, dem der Wanderer sich anschließen will, auch als Tod gedeutet. Eine dritte Deutung sieht in der „ewigen Leier“ den Ausdruck der Qual eines hoffnungslosen, aber immer fortdauernden Lebens.
Inszenierung:
Die Inszenierung stellt eine moderne Beziehungsstruktur zwischen Mann und Frau dar, die im weitesten Sinne pragmatisch geführt ist und Geschlechter übergreifend verstanden werden wird. Bei Glockner stehen die gesungenen Texte von Müller, die ganz stark SEINE Zerrissenheit darstellen, dies vorangetrieben vor allem durch die Musik Schuberts, gegenüber IHRER pragmatischen Abhandlung der Beziehung „ ... ich muss mit meinen Ressourcen haushalten ...“. Es ist ein Kampf, aber nicht mehr der Geschlechter sondern beider, die um die Erfüllung in einer Beziehung ringen und unterschiedliche Maßstäbe hierfür ansetzen. Beide, die nur auf ihr eigenes Wohl und der damit verbundenen Sicherheit setzen, lassen allein das Publikum gewinnen. Eine Beziehung, die auf Dauer funktioniert, lässt sich eben nicht arrangieren. Gemeint ist hier eine Beziehung zwischen ... Menschen.

Künstler / Mitwirkende

Regie: Peter Glockner Bühne: Christiane Feder Ensemble: Piano – Corinna Schröder Sänger – Andreas Schierlinger – Langeheinecke

Eintrittspreisliste

  • Ermässigt: 14,00 EUR
  • Normal: 19,00 EUR

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

Annett Louisan Kleine große Liebe

28 Okt

Annett Louisan...

Die Dinge Paket

Annett Louisan ist die Stimme des deutschsprachigen Chansons. Zahlreiche Gold- und Platin-Alben stehen für sich. Bis heute hat sie weit mehr als eine Million Tonträger verkauft. Ebenso viele Menschen haben ihr auf ihren Tournee...

Von Wegen Lisbeth

29 Okt

Von Wegen Lisbeth

Tausende Kilometer bei 43 Grad auf der Autobahn, gefühlte 637 Sprints zwischen Omnichord und Regenbogenachttästler: Von Wegen Lisbeth haben in den letzten Jahren von Cuxhaven bis Konstanz so ziemlich jede Bühne bespielt und dab...

Seeed

30 Okt

Seeed

Live 2019

Seeed kündigen Tour für Herbst 2019 an. Reden wir gar nicht lange drum herum und machen es kurz: Seeed sind zurück!. Ja, genau - jene elf Musiker, die in den letzten 20 Jahren mit vier Alben, ihrem ganz eigenen Sound und unglau...


  • 30.10.2019
  • 20:00
Enissa Amani

08 Nov

Enissa Amani

Krassismus

"Enissa Amani ist derzeit als einzige Frau in Europa auf Netflix mit einem Original vertreten. Mit authentischem Standup im amerikanischen Sinn hat sie, wie die Presse schrieb, „wahrhaftiges Talent gepaart mit Coolness ohne unn...


  • 08.11.2019
  • 20:00
Das Kriminal Comedy Dinner

16 Nov

Das Kriminal C...

Krimidinner für Jung und Alt

Bei unserem Comedy-Krimidinner steht der Spaßfaktor ganz oben auf der Speisekarte. Durch eine Mischung aus Schauspiel, Witz und Gaumenfreuden erwartet Sie als Gäste ein Dinnererlebnis der Extraklasse. Doch aufgepasst: strapazie...

Yesterday

29 Feb

Yesterday

The Beatles Show performed...

Eine Show bringt die Beatles auf die Bühne zurück.. Sie sehen aus wie die Beatles, sie bewegen sich wie die Beatles, sie klingen wie die Beatles und mit dem typischen Humor der vier weltberühmten Liverpooler erobern sie sich di...

Andrea Berg

07 Mär

Andrea Berg

Im November 2019 feiert die Ausnahmekünstlerin mit einem Doppelkonzert in Stuttgart die Premiere ihrer neuen Arena-Tour.. Die Bühnenshows von Andrea Berg sind einzigartig. Sie vereint Generationen, ihre Konzerte sind Mega-Party...


  • 07.03.2020
  • 20:00
Sascha Grammel

11 Mai

Sascha Grammel

Fast Fertig!

Alle mal kurz das Besteck weglegen: Sascha Grammel's neues live-Programmel ist "FAST FERTIG! "Nee, Moment, es heißt " FAST FERTIG!" .. Und das neue Programm ist selbstverständlich zum großen live-Tourstart im Mai 2019 "rechtzei...


  • 11.05.2020
  • 20:00