Diese Veranstaltung hat bereits am 25. September 2018 statt gefunden. Andere Termine anzeigen
Dienstag
25. September 2018
Alle Termine
Beginn: 19:30 Uhr
Elbphilharmonie - Kleiner Saal
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg
Werbung

Finde Deine Unterkunft zum günstigsten Onlinepreis

Buche Deine Unterkunft in Hamburg direkt von der Karte. Die Preise sind gleich oder besser als auf anderen Reise- oder Hotel-Webseiten!

eventfinder übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Ausnahmegeiger Iskandar Widjaja geht auf erste eigene Deutschlandtour

Iskandar Widjaja begann mit vier Jahren Violine zu spielen, mit elf Jahren war er als Jungstudent an der Berliner Hochschule für Musik Hanns Eisler, inzwischen ist er auf allen fünf Kontinenten aufgetreten - nun ist er im Herbst und Winter mit seinem neuen Album "Mercy" (VÖ: 07.09.18, Neue Meister) erstmals auf eigener Deutschlandtour zu erleben.

Der 32-jährige Virtuose an der Violine ist geborener Berliner. Die Familie von Iskandar Widjaja stammt aus Indonesien, mit holländischen, arabischen und chinesischen Wurzeln. Diesen kosmopolitischen Esprit spürt man auch in seiner Musik. Mit technischer Perfektion überschreitet Iskandar Widjaja immer wieder musikalische Grenzen. Für sein neues Album "Mercy" arbeitete er beispielsweise mit dem italienischen Electronic Music-Künstler Giordano Franchetti, der eine Sound Synthesis mit NASA Space Sounds erschaffen hat und mit der mongolischen Sängerin Urna Chahar-Tugchi. Er wandelt zwischen den Welten, ist dabei aber nicht heimatlos, sondern überall zuhause und kehrt schließlich auch immer wieder gerne zu seinem "ewigen Lehrmeister" Johann Sebastian Bach zurück.

Iskandar Widjaja lässt sich in keine Genre-Schubladen stecken. Er liebt das Crossover und hebt damit die Trennung von E- und U-Musik auf. Damit spielt er und polarisiert nicht zuletzt wegen seines für die Klassikszene unkonventionellen Looks. Trotz seiner vielfachen Auszeichnungen und seiner Auftritte mit den besten Orchestern der Welt wie dem Deutschen Symphonie Orchester Berlin, den Warschauer und Shanghaier Philharmonikern bis zur Hong Kong Sinfonietta, öffnet er sich dem Pop-Kosmos und spielte bereits bei Events wie der Wahl zur Miss World und der Pariser Fashion Week. Iskandar Widjaja haucht der Klassik neue Energie ein. Seine Konzerte strotzen vor inspirierender Kraft und werden auch auf seiner Tour mitreißen und begeistern.

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

SELBSTwert steigern - SELBSTvertrauen gewinnen

27 Okt

SELBSTwert ste...

6 Tipps wie Du wie "P...

2-Tages-Event: In lockerer Atmosphäre, werden SELBSTwert und -vertrauen bearbeitet. Gemeinsam erarbeiten wir in der Gruppe die Problematiken der Teilnehmer. Willst du eine "Pippi Langstrumpf" oder eine "Annika&...

Falco

03 Jan

Falco

Das Musical

"FALCO - Das Musical" - 2019 erneut auf Tournee. Das erfolgreichste Musical über das innerlich zerrissene Musikgenie geht in die dritte Runde. "Unsterblich bin ich erst, wenn ich tot bin!" - Um diese düsteren, vorausahnenden ...

A Tribute to SINATRA AND FRIENDS

05 Jan

A Tribute to S...

The Rat Pack is back!. Tournee 2018 / 2019. The Rat Pack is back! Seit der Deutschland-Premiere von "Sinatra & Friends" im Januar 2016 begeistern die drei Briten Stephen Triffitt, Mark Adams und George Daniel Long alias Frank S...

Night Of Freestyle

19 Jan

Night Of Frees...

Super Heroes Tour

  • 19.01.2019
  • 19:00
Heartbeat of Home

11 Feb

Heartbeat of Home

Die Nachfolgeshow von Riverdance kommt nach Deutschland. Heartbeat of Home. Ab Februar 2019 auf großer Deutschlandtour. Die Produzenten von Riverdance haben mit Heartbeat of Home einen spektakulären Nachfolger von Riverdance ...

The Harlem Globetrotters

17 Mär

The Harlem Glo...

Die spektakuläre Basketballshow für die ganze Familie THE HARLEM GLOBETROTTERS . Eine beeindruckende Teamgeschichte und sensationelle Live-Auftritte machen sie weltberühmt! Ihre furiosen Internetvideos werden millionenfach g...


  • 17.03.2019
  • 18:00
Elvis

27 Apr

Elvis

Das Musical

Um den Tod von Elvis Aaron Presley ranken sich nach wie vor Legenden und Mythen, die den "King" bis heute unvergesslich machen. Offiziell ist Elvis am 16. August 1977 - vor mehr als 40 Jahren - auf seinem Anwesen "Graceland" in...

Chris Tall

04 Mai

Chris Tall

Und jetzt ist Papa dran!

  • 04.05.2019
  • 20:00