Diese Veranstaltung hat bereits am 14. Februar 2018 statt gefunden. Andere Termine anzeigen

Zinnober in der grauen Stadt

Mittwoch
14. Februar 2018
Alle Termine
Beginn: 10:00 Uhr
Werbung
eventfinder.de übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Zinnober in der grauen Stadt
von United Puppets nach dem Kinderbuch von Margret Rettich

PREMIERE: 17. September 2016

Der Maler Zinnober liebt die Farben. Die Häuser in der Großstadt jedoch muss er schwarz und grau streichen, denn an Schwarz und Grau haben sich die Menschen gewöhnt. Eines Tages sieht er beim Anstreichen zwei Jungen, die mit bunter Kreide Sonne, Sterne und den Mond auf den Boden malen. Vor freudiger Überraschung wackelt sein Gerüst. Sein Eimer kippt um und die graue Farbe klatscht mitten auf die bunten Bilder der Kinder. Die sind empört und beschimpfen ihn: "Du Graumaler!" In dieser Nacht kann Zinnober nicht schlafen. Er packt eine Kiste mit Farbtöpfen zusammen und beginnt heimlich, die Straßen und Häuser bunt zu malen. Als die Bewohner sehen, was mit ihrer Stadt vor sich gegangen ist, werden alle von seiner Idee angesteckt.

UNITED PUPPETS setzen nach "Lichterloh" (2010) und "Das Rotkäppchen" (2012) ihre erfolgreiche Kooperation mit dem THEATER AN DER PARKAUE fort. UNITED PUPPETS erzählen das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926 - 2013) mit vielfältigen Mal- und Zeichentechniken auf der Bühne. Sie lassen die Verwandlung der Stadt aus einem grauen Moloch in eine lebenswerte Oase lebendig werden.

Regie: Mario Hohmann

Ab 4 Jahren

Finde Deine Veranstaltung aus unseren Veranstaltungshighlights

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

Sunrise Avenue

12 Mär

Sunrise Avenue

"Alle hetzen nur noch durchs Leben auf der Suche nach dem perfekten Partner, dem perfekten Body, dem perfekten Job. Wir sind nicht mehr bereit, Kompromisse einzugehen, weil wir unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten haben, die uns i...


  • 12.03.2018
  • 20:00
"Die verflixte Klassik"

16 Mär

"Die verf...

Mozart war ein Rock ‘n R...

“So haben Sie Klassik noch nie gehört!“ Frankfurter Allgemeine "Felix Reuter muss man hören und sehen – erst dann ist der Genuss vollkommen." Thüringer Allgemeine


  • 16.03.2018
  • 20:00
Dietmar Wischmeyer

22 Mär

Dietmar Wischm...

Vorspeise zum jüngsten Ge...

Die Insassen des hiesigen Wohlstands-Archipels suhlen sich in ihrer Furcht vor der ungewissen Zukunft. Digitalisierung, Industrie 4.0., Migration und Globalisierung werden vorwiegend als Verlust wahrgenommen. Es zählen nicht d...


  • 22.03.2018
  • 20:00
Cesar Millan

19 Apr

Cesar Millan

"Once Upon A Dog”. Cesar Millan. Live on Tour 2018. moderiert und übersetzt von Daniel Boschmann. Hundeliebhaber können aufatmen - im April 2018 kommt der "Hundeflüsterer" Cesar Millan aus den USA mit seinem neuen Prog...


  • 19.04.2018
  • 20:00
Die Toten Hosen

07 Jun

Die Toten Hosen

Die Toten Hosen: "Laune der Natur".. Fünf Jahre nach dem mittlerweile legendären Album "Ballast der Republik" veröffentlichen die Toten Hosen mit "Laune der Natur" ein neues Studioalbum.. "Ballast der Republik" war ein Riese...


  • 07.06.2018
  • 18:30
Helene Fischer

08 Jul

Helene Fischer

Die Stadion-Tournee 2018

HELENE FISCHER. DIE STADION-TOUR 2018. DAS Open-Air-Event im nächsten Jahr!. 12 Mal in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Helene Fischer kehrt 2018 wieder auf die große Stadion-Bühne zurück - mit einer neuen atembera...


  • 08.07.2018
  • 19:30
Paul Panzer: Glücksritter

21 Okt

Paul Panzer: G...

vom Pech verfolgt

PAUL PANZER. G L Ü C K S R I T T E R. ... vom Pech verfolgt!. Was ist Glück? Wo kann man es finden und wo nicht? In seinem neuem Programm sucht Paul Panzer das Glück, an seltsamen Orten, in merkwürdigen Begebenheiten und ni...


  • 21.10.2018
  • 18:00
Sascha Grammel

10 Dez

Sascha Grammel

Ich find´s lustig!

ES GEHT WEITER MIT DER GRAMMEL-SHOW!. Also: wieder ein Jahr. Ein weiteres Jahr. Genauer steht's hier:. Sascha Grammel - live 2018: "ICH FIND'S LUSTIG". Das blitzeblanke Bi-Ba-Bühnen-Programmel!. Auch 2018 geht's auf Grund der ...


  • 10.12.2018
  • 20:00