Diese Veranstaltung hat bereits am 13. Oktober 2017 statt gefunden. Andere Termine anzeigen
Freitag
13. Oktober 2017
Alle Termine
Beginn: 19:00 Uhr
Backstage Werk
Reitknechtstrasse 6
80639 München
eventfinder.de übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit und Aktualität der Angaben.
Nach den zehn erfolgreichen Zusatz-Konzerten der Winter-Tournee im November/Dezember 2016 gehen Eskimo Callboy im Herbst 2017 erneut auf Tour. Das Metalcore-Sextett aus Castrop-Rauxel hat sechs Shows im Oktober 2017 bestätigt, um sein am 25. August 2017 erscheinendes Album "The Scene" (Century Media/Sony) live vorzustellen.

Die Erfolgsgeschichte aus dem Pott geht auch mit dem nächsten Album-Tour-Zyklus weiter: Sechs junge Musiker aus dem Ruhrgebiet definieren den Metalcore neu, indem sie von Anfang an über den Tellerrand schauen und sich auch nicht vor Pop-Einflüssen scheuen. Begeisternde Auftritte bei traditionsreichen, aber auch musikalisch unterschiedlich ausgerichteten Festivals wie Wacken oder Southside/Hurricane sowie Headliner-Slots bei Olgas Rock, Mash Up und Rockaue zeigen, wie sehr sich die Sechs im extremen Metal-Segment etabliert haben. Kein Wunder, Eskimo Callboy touren unentwegt und zementieren sich ihren hervorragenden Ruf vor allem durch ihre hochenergetische Live-Show, die einen Konzertsaal immer in einen Hexenkessel verwandelt. Nach den beiden Top Ten-Alben "We Are The Mess" (2014) und "Crystals" (2015) sowie dem Song 'Best Day feat. Sido' schlagen Eskimo Callboy mit neuen Songs wie 'Back In The Bizz', 'MC Thunder', 'VIP' oder der ersten Single 'The Scene feat. Fronz' (Chris 'Fronz' Fronzak von Attila) sämtlichen Szenezuordnungen erneut ein Schnippchen und liefern Hymnen für das Neue Zeitalter, in dem die unterschiedlichsten Genres eine ausgelassene Party miteinander feiern. Wie viele Bands der neuen Generation von DIY-Künstlern entschieden sich die Castroper dazu, "The Scene" selbst zu produzieren, aufzunehmen und zu mixen. Der Grund dafür ist simpel: Niemand investiert so viel Herzblut wie die Band selbst. Das Knowhow dafür haben sich die einzelnen Mitglieder über die letzten Jahre professionell angeeignet. Mittlerweile produzieren sie nicht nur ihre Musik selbst, sondern auch ihre Videoclips. Bis dahin war es ein langer Weg: 2011 unterzeichnen die sechs Musiker aus dem Ruhrgebiet ihren Plattenvertrag, u.a. nachdem ihre Video-Version des Katy Perry-Hits "California Gurls" über eine Million Mal auf YouTube angeklickt wird. 2012 erscheint das Debüt "Bury Me In Vegas", eine erfolgreiche Asien-Tour durch Japan, China und Russland folgt. US-Touren als Support von Callejon und Asking Alexandria bilden den Grundstein für eine eigene Headliner-Tour durch Nordamerika, das dem deutsch-französischen Kultursender "Arte" eine eigene Dokumentation wert ist. Ihre tanzbare, moderne Gitarrenmusik kommt an, u.a. spielen Eskimo Callboy auf dem renommierten Wacken-Festival, sie erhalten den Metal Hammer Award als bester Newcomer 2013. Das zweite Album "We Are The Mess" erreicht im Januar 2014 einen sensationellen 8. Platz in den deutschen Charts (Platz 64 in Österreich). Zwei ausverkaufte Touren durch Deutschland und Europa schließen sich an. Mit ihrem dritten Album "Crystals" steigen sie im April 2015 sogar auf Platz 6 der deutschen Charts ein (Österreich Platz 54, Schweiz Platz 70). Die parallele Tour führt sie durch sechs ausverkaufte deutsche Clubs, dann sogar nach Russland und auf diverse Festivals in Deutschland und Österreich. Ausverkaufte Headline-Shows hierzulande sind mittlerweile Regel, internationale Tourneen folgen unter anderem mit den US-Bands Five Finger Death Punch und Papa Roach. Dank Eskimo Callboy kennt man Castrop-Rauxel auf der ganzen Welt. Jetzt aber wird es erst einmal wieder Zeit, in der Heimat zu touren.

Folgende Veranstaltungen könnten Dich auch interessieren

Pohlmann

12 Jan

Pohlmann

Pohlmanns "Jahr aus Jahr ein" Akustiktour geht im Dezember 2017 in die nächste Runde. Der Sänger mit dem schwarzen Adler auf der Gitarre ist mit seinem Kultprogramm nun schon zum vierten Mal im Trio unterwegs. Die Show kommt ...


  • 12.01.2018
  • 19:30
Feuerwerk der Turnkunst: AURA

13 Jan

Feuerwerk der ...

Tour

AURA - Licht und Schatten tanzen mit sinnlichen Farben umeinander, fangen Jedermann ein und lassen uns eintauchen in eine magische Atmosphäre; begnadete Körper verwringen sich, fliegen durch die Lüfte oder halten Balance - u...


  • 13.01.2018
  • 14:00
Prinz Pi

24 Mär

Prinz Pi

Prinz Pi - "Nichts War Umsonst” Tour 2018. Nach der Ankündigung seines neuen Albums "Nichts War Umsonst" und den daraus veröffentlichten Singles "Für Immer und immer", sowie "Hellrot" kündigt Prinz Pi eine ausgedehnte...


  • 24.03.2018
  • 20:00
Ludovico Einaudi

11 Apr

Ludovico Einaudi

Weltklasse-Pianist und Komponist des "Ziemlich beste Freunde"-Kino-Soundtracks im Frühjahr 2018 auf Tournee durch Deutschlands Konzertarenen.. Ludovico Einaudi - mit seinen erfolgreichen Alben erklimmt er regelmäßig die Char...


  • 11.04.2018
  • 20:00
Dietmar Wischmeyer

12 Apr

Dietmar Wischm...

Vorspeise zum jüngsten Ge...

Die Insassen des hiesigen Wohlstands-Archipels suhlen sich in ihrer Furcht vor der ungewissen Zukunft. Digitalisierung, Industrie 4.0., Migration und Globalisierung werden vorwiegend als Verlust wahrgenommen. Es zählen nicht d...


  • 12.04.2018
  • 20:00
Harlem Globetrotters

14 Apr

Harlem Globetr...

Die spektakuläre Basketballshow für die ganze Familie. The Harlem Globetrotters. Eine beeindruckende Teamgeschichte und sensationelle Live-Auftritte machen sie weltberühmt! Ihre furiosen Internetvideos werden millionenfach g...


  • 14.04.2018
  • 18:00
Luke Mockridge

27 Apr

Luke Mockridge

Lucky Man

Lukes Generation hat ein Problem. Die Welt steht ihr offen. Offen, wie ein prall gefüllter Supermarkt. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach der Schule? Praktikum, Ausbil...


  • 27.04.2018
  • 20:00
Niedeckens BAP

06 Jun

Niedeckens BAP

Niedeckens BAP. Live 2018. Nach den umjubelten 70 Konzerten der letztjährigen Jubiläumstour gab es 2017 ein spielfreies Jahr für Wolfgang Niedeckens BAP. Ein Zeitfenster, das der Kölner Songpoet dafür genutzt hat, in New O...


  • 06.06.2018
  • 20:00